OFFEN FÜR ALLE

Meditation und Yoga. Unverbindlich und spontan. Für alle. Auf Spendenbasis*.

MEDITATION

YOGA-MEDITATION
Runterkommen. Ankommen. Im Hier und Jetzt.

Freitags biete ich einen Raum für alle, die gemeinsam meditieren möchten. Wir praktizieren unterschiedliche Yoga-Meditationen. Bist du bereits Meditationserfahren, kannst du jederzeit problemlos einsteigen.

freitags / 19.30-20.15 Uhr (auf Spendenbasis)
OFFENE MEDITATION (hybrid: live im feel Freiraum & via Skype) -> HIER ANMELDEN

Nach deiner Anmeldung sende ich dir eine Bestätigung zu, wenn eine Matte für dich frei ist. Und bei Online-Teilnahme einen Skype-Link, über den du online an den Meditationen teilnehmen kannst.

Möchtest du erst einmal verschiedene Meditationstechniken kennenlernen? Dann bist du in meinem Anfänger*innenkurs richtig.


OUTDOOR YOGA

EASY LIKE SUNDAY MORNING
Entspannter Hatha Yoga am Wiesenhaus

AB 6. JUNI 2021

sonntags / 10.00-11.00 Uhr (auf Spendenbasis)
HATHA YOGA

  • bei schönem Wetter
  • auf der Wiese
  • auf der eigenen Matte (bitte mitbringen!)
  • ohne Anmeldung -> hier 1 Stunde vor Beginn checken, ob es stattfindet!
  • für alle

Ort: Wiesenhaus Café & Camping, Weidenweg 100, 51105 Köln


YOGA IM SUNNESCHING
Entspannter Hatha Yoga am Engelshof

AB 10. JUNI 2021

donnerstags / 10.30-11.30 Uhr (auf Spendenbasis)
HATHA YOGA

  • bei schönem Wetter
  • auf der Wiese
  • auf der eigenen Matte (bitte mitbringen!)
  • ohne Anmeldung -> hier 1 Stunde vor Beginn checken, ob es stattfindet!
  • für alle

Ort: Bürgerzentrum Engelshof, Oberstr. 96, 51149 Köln

* Ich liebe Yoga und Meditation und diese Liebe möchte ich teilen. Ich glaube daran, dass sich diese Liebe durch Teilen vergrößert und wir so gemeinsam die Welt zu einem besseren Ort machen können. Mit Yoga und Meditation auf Spendenbasis möchte ich Yoga für jede*n möglich machen und einen Raum für bewusstes Miteinander schaffen, eine Gemeinschaft für mehr Gemeinschaft, in der jede*r willkommen ist!

„Auf Spendenbasis“ bedeutet also: Du gibst mir im Anschluss an die Yoga-/Meditationseinheit, so viel, wie du für angemessen hältst und was du finanziell verkraften kannst.
Bitte bedenke dabei, dass ich von meinen Einnahmen als Yogalehrerin/-therapeutin lebe. Auch ich muss Miete, Einkäufe und Steuern zahlen. Daher freue ich mich über jeden zusätzlichen Euro.

Danke und namasté!